Header_18.jpg

"Wir drei"

Vor kurzem fand beim Reitvereins Weissenburg e.V. ein besonderer Wochenendkurs mit dem Titel „Wir drei“ statt.

Unter „Wir drei“ war das Zusammenwirken von Margit Rebec, Alexandra Rebec und Frauke Richter zu verstehen. Bei dem Kurs brachte Margit Rebec ihre langjährige Erfahrung als Reitlehrerin ein. Alexandra Rebec brachte Bodenarbeit und Hindernisse aus dem Extremtrail in den Kurs mit ein, außerdem unterstützte sie die Pferde der Teilnehmer mit physiotherapeutischen Handgriffen. Frauke Richter ergänzte das Ganze durch Akupressurmassage nach Penzel und übersetzte auch was das Pferd "sagt". So konnten Mißverständnisse gelöst und bestimmte Verhaltensweisen geklärt werden und Pferd und Reiter auf eine Art und Weise gefördert und gefordert werden, die die Teilnehmer das Verhalten ihrer Pferde besser verstehen ließ. Bei dem Kurs wurde Verpflegung angeboten; am Samstag wurde der Abend mit theoretischen Grundlagen am Lagerfeuer und inmitten der Pferde abgeschlossen, so dass auch die Geselligkeit während des Wochenendes nicht zu kurz kam. Die Teilnehmer des Kurses wurden motiviert, das Gelernte weiterhin in ihre Arbeit mit den Pferden einzubringen.


Back to top