Header_17.jpg

Reit- und Springturnier am 25.07. / 26.07.2015

Gutes Wetter, viele Teilnehmer und Besucher sorgten für ein gelungenes Reitturnier



Überwiegend herrlicher Sonnenschein, angenehme Temperaturen, gute Verpflegung und kühle Getränke - es herrschte beste Stimmung am Wochenende beim Spring- und Reitturnier des Reitvereins Weißenburg. In insgesamt 23 Einzelprüfungen konnten die Pferdefreunde aus der Region und den umgebenden Vereinen ihr reiterliches Können unter Beweis stellen. 

Spannung pur erlebten die Zuschauer bei den Springwettbewerben, wobei als Highlight des ersten Turniertages die Springprüfung Klasse L mit Joker sowie die Springprüfung Klasse L mit Siegerrunde angeboten wurde. Die Springprüfung Klasse L mit Joker wurde von Norbert Biehler vom PSV St. G. Ingolsatdt-Hagau gewonnen. Auch bei der Springprüfung Klasse L mit Siegerrunde ergab sich ein spannender Verlauf, es gewann Hubert Schweinesbein vom gastgebenden Verein (Reitverein Weissenburg e.V.), derzweite Platz dieser Prüfung wurde von Katharina Roth von der PSG Ellingen gewonnen. Die Springprüfung Klasse A** wurde von Annika Grau (RV Schneemühle) gewonnen und Sarah Kohl (Reitschule Gabel 2004 e.V.) belegte den ersten Platz bei der Punktespringprüfung Kl. A**. Bei der Springpferdeprüfung Klasse A** erreichte Nicole Breindl  vom RFV Berching die beste Platzierung.

Am Sonntag fanden dann die Dressurprüfungen sowie für den Nachwuchs die Prüfung in der Pony-Führzügelklasse und die einfachen Reiterwettbewerbe statt. Die Spitzenplatzierungen in den höherklassigen Wettbewerben der Dressur holten sich Tina Tremel-Wunderle vom RFV St. Georg Nördlingen e.V.(Dressurreiterprüfung Klasse M) sowie   Claudia Hamper (RSZ Herzogenaurach-Zweifelsheim e.V. (Dressurreiterprüfung Klasse L, 1. Abteilung) und   Hanna Sammel von den Neumarkter PSFR. E.V. (Dressurreiterprüfung Klasse L, 2. Abteilung). Die kombinierte Dressurprüfung Kl. L* -Kandare wurde von Iris Lindner (RFV Donauwörth-Mertingen e.V.) gewonnen.

In der Pony-Führzügelklasse Cross Country gewannen Luna Quatember vom Reitverein Weissenburg e.V.  den ersten Platz in der ersten Abteilung, Cedrik Pöhlmann von der PSG Abenberg-Ebersbach e.V. den ersten Platz in der zweiten Abteilung sowie Mariella Honkowicz vom Reitverein Weißenburg e.V. den ersten Platz in der dritten Abteilung.


Der Reitverein Weißenburg hatte das Turnier bestens vorbereitet; durch den strahlenden Sonnenschein fanden sich erfreulicherweise auch viele Zuschauer ein, die die Vorführungen mitverfolgten. Das Team des Reitverein Weißenburg sorgte durch ein ausreichendes und vielfältiges Verpflegungsangebot dafür, dass auch kulinarisch keiner zu kurz kam. Die Veranstaltung lief insgesamt sehr diszipliniert und erfolgreich ab.

Ergebnisliste Reit-und Springturnier 2015
Impressionen vom Turniersamstag
No images found.


Back to top