Header_16.jpg

Neujahrsspringen 2017

Wie jedes Jahr fand auch am 1. Januar 2017 das Neujahrspringen als besonderes Highlight im Reitverein Weißenburg e.V. statt.


Es wurde erkundet, welchem Pferd-Reiter-Paar der höchste Sprung ins neue Jahr glückt.  Aufgeteilt in drei Gruppen ging es über den Neujahrssprung 2017, wobei die Latten nach jeder Runde höher gelegt wurden. Es nahmen insgesamt 13 Vereinsmitglieder teil. Nach spannenden Sprüngen gelang es schließlich in Gruppe 1 Lara Weißbeck auf Sissi, einen 55 cm hohen Sprung fehlerfrei zu überwinden, in Gruppe 2 glückte 3 Teilnehmerinnen(Johanna Feix auf Luke, Alfa Sauerbrey auf Sayonara, Irsa Sauerbrey auf Gismo) ein Sprung mit 90 cm Höhe.  In der 3. Gruppe siegte Hubert Schweinesbein auf Gloria mit einem Sprung von 1,00 m, dicht gefolgt von Kerstin Bergdolt auf Krisu mit einem Sprung von 90 cm Höhe. Für die Zuschauer gab es während der Veranstaltung Kaffee und Kuchen im Casino, so dass ein paar unterhaltsame und anregende Stunden im Reitverein verbracht wurden. Es ist immer wieder schön, dass sich viele Teilnehmer und auch Zuschauer zum Neujahrsspringen einfinden. Es bleibt uns nur noch zu wünschen, dass für alle unsere Mitglieder und deren Familienangehörige das Jahr 2017 viel Gesundheit, Glück und Erfolg bereithält ! 

 


Back to top